google-site-verification: google8c88de0381ae2379.html

Seit dem 01. Oktober 2006 befindet sich eine Gruppe der Kita St. Marien von 25 Kindern im Alter von 3 – 6 Jahren im Altenwohn- und Pflegeheim Marienstift in Bawinkel. Es bietet sich an, dort die Begegnung der Generationen zu fördern und zu unterstützen.

Kinder leben vorwiegend in Kleinfamilien. Die eigenen Großeltern sind meistens noch verhältnismäßig jung und gehen gerne ihren Hobbys und Interessen nach oder stehen noch im Beruf. Die Senioren im Marienstift könnten bereits die Urgroßeltern sein.
Ein Zusammenleben mit Menschen in diesem Alter ist immer weniger gegeben, höchstens im ländlichen Raum in den landwirtschaftlichen Betrieben.

In das Projekt „Sinne wecken, erleben und entdecken“ (Generationsübergreifendes Gedächtnistraining) sind eingebunden:



Das Projekt findet statt

Ziele für die Kinder bei diesem Projekt sind: